Das HaSi ist ein Hackspace in Siegen. Interesse an Technik und Wissenschaft, am Basteln und Hacken? Dann komm doch mal vorbei! Immer dienstags und donnerstags ab 19 Uhr ist jemand da.



Nächste Veranstaltung

Lockpicking und Schließsport - präsentiert von HaSi
Veröffentlicht unter

Die Pflege der Sperrtechnik als sportliche Herausforderung, hat auch in Siegen seine Sportfreunde. Unter dem Begriff “Sperrtechnik” verstehen wir sämtliche Verfahren und Kenntnisse, welche mittels mechanischer oder elektronischer Maßnahmen den Zugang beschränken. Wir streben das gemeinsame Üben und streben den Informationsaustausch an. Besucher dieser Veranstaltung werden gebeten Lockpicking-Sets und Schlösser mitzubringen, damit es ausreichend Werkzeug und Übungsmaterial für alle gibt.

Eine Anmeldung unter presse@chaos-siegen.de ist erwünscht um besser planen zu können. Die Veranstaltung ist kostenlos, es gibt eine Spendendose um diese Veranstaltung zu unterstützen. Diese Veranstaltung findet seit Sonntag, dem 25.07.2019 monatlich statt.

Übersicht

  • Titel: Lockpicking und Schließsport im Edition19 - präsentiert vom HaSi
  • Raum: Edition19 - Atelierhaus Oberstadt, Hinterstraße 19, 57072 Siegen
  • Zeit: Sonntag, den 25.08.2019 von 14 bis 17 Uhr
  • Wiederholung: 4-wöchentlich
  • Veranstalter: Karsten “Tau” Hiekmann, HaSi e. V.
  • Kontakt und Anmeldung: presse@chaos-siegen.de
  • Kostenlose Veranstaltung

FAQ

Was ist Edition19?

Das Edition19 / Atelierhaus Oberstadt ist zentral in Siegen gelegen, leicht erreichbar und ein freundlicher, offener Ort um neue Erfahrungen um Kunst und Kultur zu machen. Die unter dem Namen Falbala bekannte Hackerin stellt die Räumlichkeiten gerne für die Begegnung von Interessierten und Programmieren zur Verfügung.

Dieser Veranstaltungsraum bietet Sitzplätze in offener, freundlicher Atmosphäre, freies Internet (freifunk) und weitere Annehmlichkeiten.

Was ist HaSi e. V.?

Das HaSi e. V. ist ein gemeinnütziger 2012 gegründeter Verein mit dem Ziel der Bildungsförderung, vor Allem durch gemeinschaftliche Entwicklung von Software sowie elektronischen Schaltungen, Information der Öffentlichkeit und Anleitung zum kritischen Umgang mit elektronischen Medien, Software und Hardware.

Mit diesem Verein wird auch die geistige Haltung des Hackens gelehrt: Neugierde folgen, Ursachen von Problemen erkennen, eigenständiges Lösen und Arbeiten in Gruppen und stete Weiterentwicklung des eigenen Werkzeugkoffers.

Was genau wird gemacht?

Nach einer kurzen Begrüßung gibt es für Neulinge eine kurze Einführung in den Schließsport. Ziel ist es schnell ans Lockpicken zu kommen. Abhängig vom Wissen bei den Anwesenden können auch andere Aspekte länger und tiefer beleuchtet werden. Aber im Vordergrund steht das Lockpicken, eine Übung für Geduld, Fingerspitzengefühl und Hartnäckigkeit.